Bildungs- und Schulleitungssymposium des IBB in der Schweiz

09.08.2017 · 12:09 Uhr | Sophia Angerer

“Bildung 5.0? Zukunft des Lernens, Zukunft der Schule” ist das Motto des Symposiums, das vom 6.-8. September 2017 in Zug, Schweiz, vom Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) veranstaltet wird.

Bildungs- und Schulpraktiker/innen, Vertreter/innen der Bildungsverwaltung/Schulaufsicht Bildungswissenschaftler/innen haben auf dieser Tagung die Gelegenheit zum internationalen Austausch, zur Weiterbildung, kritischen Reflexion der Praxis, Kennenlernen von aktuellen Entwicklungen und Forschung und zur Weiterentwicklung der Schulqualität.

Ziel des Symposiums ist es, einen Beitrag zur Entwicklung der Qualität der Bildung und damit auch einen wichtigen Beitrag für eine zukunftsfähige Gesellschaft zu leisten. Am Programm stehen Vorträge, Symposien, Workshops und Podiumsdiskussionen.

Alle Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier: http://www.schulleitungssymposium.net

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren…
Bildungsforschung

Videos des Symposiums zum NBB

420
Veranstaltungen

Veranstaltung zum Nationalen Bildungsbericht 2015 am 29. September in der Steiermark

442
Bildungsforschung

Artikel zur „Schulautonomie“ im Nationalen Bildungsbericht 2015 erschienen

604
Mit freundlicher Unterstützung von
Universität Innsbruck
PH Niederösterreich
BIFIE
die fliegenden fische werbeagentur